Freitag, 23. Februar 2024
Neue Medien » CD
 
Startseite
Terminempfehlungen
Ballett & Tanz
Chor & Lied
Festspiele
Konzerte
Oper, Operette & Musical
Sonstiges
Film, TV & Radio
Performance recommendations
Festivals
Nachrichten
Regionen und Länder
Pressestimmen
Magazin
Gespräche
Spielstätten
Tourdaten
Interpreten
Neue Medien
CD
DVD-VIDEO
Label im Fokus
Links
In eigener Sache
Impressum
Werbung
Kontakt
 CD     
  The Unforgettables 
BerĂĽhmte Werke von Kreisler, Toselli, Pergolesi u.a.

Andreas Trio, New York
Eugene Drucker | VIOLINE
Albert Catell | VIOLONCELLO
Milton Kaye | KLAVIER

BerĂĽhmte Werke von Kreisler, Toselli, Pergolesi, Bahms, Rachmaninoff, Haydn, Braga, Dvorak und Mussorgsky.


In jenen Tagen, bevor Radio, Fernsehen, Musikboxen oder Langspielplatten den Alltag erobert hatten, fanden sich die Familien im Salon ein, um beliebte Melodien zu singen oder zu spielen. Auch in den Restaurants oder Hotels, in die die Menschen abends ausgingen, spielten Musikensembles. Zu ihrem Repertoire gehörten üblicherweise Ouvertüren, ausgewählte Stücke aus Opern und Operetten, Volksmusik und Kunstlieder, manchmal etwas Kammermusik. Fast immer bestanden die Ensembles aus Violine, Cello und Klavier, einer Kombination, durch die eine grosse Klangvielfalt mit wenigen Spielern erzielt werden konnte. Meist hatten die Musiker ein hohes Niveau, weil diese Auftritte mit gutem Verdienst und einem festen Engagement verbunden waren. Werke bekannter Komponisten wurden für kleine Besetzungen arrangiert und brachten so die “hehre Kunst” auch in Cafés, Hotelsalons und ins heimische Wohnzimmer - ohne die heutige Unterscheidung zwischen U- und E-Musik. Das 1975 formierte amerikanische Andreas Trio feierte mit diesem Repertoire seine ersten Erfolge.

Die vorliegende CD ist eine kleine Huldigung an die “gute alte Zeit”, an die Caféhäuser und Salons, an das unmittelbare musikalische Leben des damaligen Alltags, von Haydns schwungvollem Zigeuner Rondo bis zur melancholischen Vocalise Rachmaninoffs.

DIVOX Rainbow
DDD 20 bit-Processing
Best.-Nr. CDX-25216-2

Weitere Informationen: www.divox.com.




Bild
 St. Petersburg, Mariinsky Theatre
© Natasha Razina



© 2001-2007 klassik-musik.info Ltd. / Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved / webmaster@klassik-musik.info