Freitag, 18. August 2017
Neue Medien » CD
 
Startseite
Terminempfehlungen
Ballett & Tanz
Chor & Lied
Festspiele
Konzerte
Oper, Operette & Musical
Sonstiges
Film, TV & Radio
Performance recommendations
Festivals
Nachrichten
Regionen und Länder
Pressestimmen
Magazin
Gespräche
Spielstätten
Tourdaten
Interpreten
Neue Medien
CD
DVD-VIDEO
Label im Fokus
Links
In eigener Sache
Impressum
Werbung
Kontakt
 CD     
  Andsnes, Leif Ove 
Horizons

Klavierstücke von Antheil, Albéniz, Bach, Chopin, Grieg, Liszt, Mendelssohn, Ibert, Smetana u.a.


Es gibt sehr viele exzellente Pianisten, aber nur ganz selten ist darunter ein Weltklasse-Musiker zu finden. Einer von ihnen ist der Norweger Leif Ove Andsnes, der seit Beginn seiner Kar-riere immer wieder bewiesen hat, zu welch weiträumiger stilistischer Vielfalt er fähig ist. Unglaublich, was da alles in allergrößter künstlerischer Reife nebeneinandersteht: Schostakowitsch und Haydn, Britten und Rachmaninoff, Liszt und Grieg. Nun präsentiert der Künstler seine immense Repertoire-Bandbreite auf allerkleinstem Raum: Sein neues Solo-Album Horizons enthält Klavierminiaturen, kleine persönliche Lieblingsstücke, die Leif Ove Andsnes sein Leben lang begleitet haben, die er jedoch noch nie für die CD aufgenommen hat.
„Mein Heimatland hat mich als Mensch und als Musiker geprägt, und seine Anziehungskraft ist nach wie vor sehr stark“, sagt Andsnes über seine künstlerischen Wurzeln. „Es ist eine Kombination aus Himmel, Meer, den Jahreszeiten, dem Wind und der ganz speziellen Stille. Diese Horizonte haben ihren Eindruck bei all meiner künstlerischen Arbeit hinterlassen.“ Auch wenn Andsnes in diesem breit gestreuten Recital beleibe nicht nur Norwegisches musiziert, ist dies in seiner Musik stets zu finden: In einer Konzertstudie von Smetana, im Kleinen weißen Esel von Jacques Ibert (Andsnes spielte das Stück schon mit sechs Jahren) oder in Liszts Liebestraum. Horizons ist ein ganz persönlicher, auf CD gebannter Klavierabend, eine klingende Biografie des großen Pianisten.


EMI Classics
Best.-Nr. CD 3 41682 2
VÖ: 17. November 2006

Weitere Informationen: www.emiclassics.de.




Bild
 Madrid, Teatro de La Zarzuela
© Teatro de La Zarzuela



© 2001-2007 klassik-musik.info Ltd. / Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved / webmaster@klassik-musik.info