Freitag, 23. Juni 2017
Neue Medien » CD
 
Startseite
Terminempfehlungen
Ballett & Tanz
Chor & Lied
Festspiele
Konzerte
Oper, Operette & Musical
Sonstiges
Film, TV & Radio
Performance recommendations
Festivals
Nachrichten
Regionen und Länder
Pressestimmen
Magazin
Gespräche
Spielstätten
Tourdaten
Interpreten
Neue Medien
CD
DVD-VIDEO
Label im Fokus
Links
In eigener Sache
Impressum
Werbung
Kontakt
 CD     
  Aufbruchstimmung: Evgenia Rubinova debütiert mit Fantasien 
Schumann - Chopin - Brahms

DIE INTERPRETIN

Evgenia Rubinova | KLAVIER


DIE WERKE

Robert Schumann
Kreisleriana op.16 (Fantasien)
Frédéric Chopin
Fantaisie op.49
Johannes Brahms
Fantasien op.116


„Eine wunderschöne Synthese von Herz und Kraft“. „Funkensprühende Grandiosität“. „Stürmischer Beifall für einen aufgehenden Stern“. Das sind nur einige der Schlagzeilen, für die die Pianistin Evgenia Rubinova bisher gesorgt hat. Sie gehört zu den aufsehenerregendsten jungen Klaviertalenten unserer Zeit: In Taschkent geboren, gewann sie mit 12 Jahren den Russischen Klavierwettbewerb und nach vielen weiteren Auszeichnungen 2003 die Silbermedaille beim Internationalen Klavierwettbewerb in Leeds. Ihre erste CD ist Fantasien von Schumann, Chopin und Brahms gewidmet.

Evgenia Rubinova hat Konzerte in Russland, England, Deutschland und den USA gegeben, sie konzertierte u.a. mit dem Royal Philharmonic Orchestra und mit dem Hallé Orchestra, spielte in Washington, New York und Chicago. Trotz ihres umfangreichen Repertoires ist ihre erste CD kein Künstlerporträt, kein „Best of", sondern eine Veröffentlichung mit sehr klarem Konzept. Die Künstlerin hat sich im Booklet-Text mit den Fantasien beschäftigt, die sie als Fragestellungen an die Möglichkeiten des Klaviers versteht: „Wenn schon das Leben selbst keine Antworten bietet, warum sollte denn die Fantasie keine mehrdeutigen Fragen stellen dürfen?“ Die Gattung gehört zu den faszinierendsten der Instrumentalmusik. Fantasien sind Dokumente musikalischer Erkundungen jenseits vorgegebener Formabläufe, und das Schwelgen in diesen „improvisierten" Kompositionen passt gut zur Aufbruchstimmung eines jungen Künstlers.


EMI Classics
Best.-Nr. CD 3 78207 2

Weitere Informationen: www.emimusic.de.




Bild
 Hannover, Staatsoper
© Hannover, Staatsoper



© 2001-2007 klassik-musik.info Ltd. / Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved / webmaster@klassik-musik.info