Montag, 28. September 2020
Neue Medien » CD
 
Startseite
Terminempfehlungen
Ballett & Tanz
Chor & Lied
Festspiele
Konzerte
Oper, Operette & Musical
Sonstiges
Film, TV & Radio
Performance recommendations
Festivals
Nachrichten
Regionen und Länder
Pressestimmen
Magazin
Gespräche
Spielstätten
Tourdaten
Interpreten
Neue Medien
CD
DVD-VIDEO
Label im Fokus
Links
In eigener Sache
Impressum
Werbung
Kontakt
 CD     
  Mozart, Wolfgang Amadeus: REQUIEM KV 626 
Sibylla Rubens (Sopran), Lioba Braun (Mezzosopran), Steve Davislim (Tenor), Georg Zeppenfeld (Bass)

Chor des Bayerischen Rundfunks
Münchner Philharmoniker
Christian Thielemann
| DIRIGENT


Man könnte meinen, in diesem, dem Mozart-Jahr 2006, hätte es bereits alles aus der Feder des Salzburger Meisters in Neuaufnahmen gegeben. Nun aber, am Ende dieses ereignisreichen Jahres, präsentiert die Deutsche Grammophon ein letztes Highlight des Mozart-Jahres: zeitlich passend zu Mozarts Todestag am 5. Dezember stellt Christian Thielemann seine Sicht auf Mozarts letztes, von eigener Hand unvollendet gebliebenes Werk vor, das Requiem op. 626. Im Februar 2006 live in der Münchner Philharmonie aufgenommen, demonstriert der Chefdirigent der Münchner Philharmoniker die Zeitlosigkeit dieser Totenmesse, die unbestritten zu den schönsten und - ja, man darf ruhig sagen: populärsten Sakralwerken der Musikgeschichte zählt.


Deutsche Grammophon
Live Recording
DG 477 5797
Recording: Munich, Philharmonie im Gasteig, 2/2006
Producer: Roland Ott
Recording Producer: Arend Prohmann
Tonmeister (Balance Engineer): Rainer Maillard

Weitere Informationen: www.deutschegrammophon.com.




Bild
 Leeds, Opera North
© Opera North



© 2001-2007 klassik-musik.info Ltd. / Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved / webmaster@klassik-musik.info