Dienstag, 19. Oktober 2021
Neue Medien » CD
 
Startseite
Terminempfehlungen
Ballett & Tanz
Chor & Lied
Festspiele
Konzerte
Oper, Operette & Musical
Sonstiges
Film, TV & Radio
Performance recommendations
Festivals
Nachrichten
Regionen und Länder
Pressestimmen
Magazin
Gespräche
Spielstätten
Tourdaten
Interpreten
Neue Medien
CD
DVD-VIDEO
Label im Fokus
Links
In eigener Sache
Impressum
Werbung
Kontakt
 CD     
  Hummel, Johann Nepomuk 
Der Durchzug durchs Rote Meer

Oratorium fĂĽr Soli, Chor und groĂźes Orchester


Das kleine Konzert
Hermann Marx, Musikalische Leitung

Simone Kermes, Veronika Winter,
Hans Jörg Mammel, Ekkehard Abele
Wolf Matthias Friedrich


Das groĂźartige Oratorium wurde 2004 bei den Festlichen Tagen Alter Musik in Knechtsteden in Koproduktion mit dem Deutschlandfunk und dem Westdeutschen Rundfunk live eingespielt.

Hummel & Max in Sachen Oratorium

Der aus Bratislava stammende Johann Nepomuk Hummel gehörte zu den wenigen nachgewiesenen Schülern W. A. Mozarts und als einzigem von Mozarts Schülern gelang ihm eine professionelle internationale Karriere als Komponist und auch als Musiker bzw. Pianist. Schon beim ersten Vorspielen soll Mozart ausgerufen haben: »Den Bub müssen’s mir da lassen: den lass ich nicht aus; aus dem kann was werden!« Hummel wirkte am Esterházyschen Hof und wurde später Kapellmeister in Weimar. Besondere Aufmerksamkeit genossen zu seiner Zeit seine vielen Klavierkompositionen und Kammermusikwerke. So blieb das Oratorium "Der Durchzug durchs Rote Meer" zunächst unbeachtet und wurde sogar noch im letzten Jahr im neuen Artikel im MGG als "nicht erhalten" bezeichnet, dabei liegt das Autograph schon seit über hundert Jahren in der British Library in London. Das Werk - wenn auch nicht vom Umfang her - lehnt sich an Haydns Schöpfung, an Oratorien Händels und CPE Bachs an, doch es erweist sich in der melodischen Erfindung und formalen Ausgestaltung als ganz eigenständige Arbeit. Wie so oft bewahrt Hermann Max und seine Ensembles dieses hervorragende Werk vor dem Vergessen!
(jpc)

  Sonstige Informationen

cpo
Bestellnummer:
777 220-2
CD

Weitere Informationen: www.rheinischekantorei.de.




Bild
 Berlin, Philharmonie
© Schirmer / Berliner Philharmoniker



© 2001-2007 klassik-musik.info Ltd. / Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved / webmaster@klassik-musik.info